Facharbeitsgruppen

Die Mitglieder der Diözesanen Arbeitsgemeinschaft definieren den Begriff der Facharbeitsgruppe nach § 10 der Ausfuhrbestimmungen zur Mitarbeitervertretungsordnung als ein Treffen/Zusammenschluss von Mitarbeitervertretungen aus dem Geltungsbereich der Erzdiözese München und Freising, um allgemeine und konkrete Fragestellungen der Mitglieder der entsendenden Mitarbeitervertretungen zu bearbeiten und sich innerhalb der terminierten Treffen einer Lösung anzunähern, zu finden und von Erfahrungen aus anderen Einrichtungen zu profitieren. Dies geschieht auf Basis der vertrauensvollen Zusammenarbeit und der gemeinsam getragenen Verantwortung.

Bitte vergesst nicht, Euren Dienstgeber über Eure Teilnahme an diesem Informations- und Erfahrungsaustausch rechtzeitig zu informieren.

Kinder- und Jugendhilfe

Die Facharbeitsgruppe KIJUHI ist für alle MAV-Mitglieder des DiCV München und der Fachverbände, die für die Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe sowie Kitas, geöffnet. Das bedeutet, dass auch mehrere Mitarbeitervertreter/-innen aus einer MAV an der FAG zusammen teilnehmen können. Es gibt hier keine Beschränkungen.

Christian Blank

Johann Grimmer

Pflege

Die Facharbeitgruppe  behandelt Themen der Gesundheits- und der Altenhilfe. Es werden alle MAVen angesprochen die Mitarbeitende in Pflegeberufen vertreten; ob in Kliniken, stationäre oder ambulante Pflege oder die Rehabilitation.

Chris Riemann

Eva Mühlbacher

Service und Verwaltung

In dieser Facharbeitsgruppe werden vorrangig Themen aus den Arbeitsbereichen Service (z.B. Hauswirtschaft, Reinigung, Haustechnik) oder Verwaltung, eingruppiert nach Anlage 2 AVR, besprochen.

Gabriele Fry

Christian Blank

Schule

Zielgruppe dieser Facharbeitsgruppe sind Schul-MAVen, MAVen die Anlage 21 Mitarbeiter vertreten oder Einrichtungen die an Schulen angeschlossen sind.

Johann Grimmer

Werner Schöndorfer

 

Behindertenhilfe

Zielgruppe sind MAVen aus/mit Einrichtungen der Behindertenhilfe in all ihren Facetten: von Angeboten für Kleinkinder bis zum Ende des Lebenszyklus, ambulant und stationär, Arbeit und Freizeit…

Fabian Griebel

Ludwig Maier

Florian Fischer

Beratungsstellen

Die Facharbeitsgruppe SuBeSoWo ist für alle MAV-Mitglieder des DiCV München und der Fachverbände, die für die Bereiche Sucht, Beratung, Sozialpsychiatrischer Dienst und Wohnungslosenhilfe zuständig sind, geöffnet. Das bedeutet, dass auch mehrere Mitarbeitervertreter/-innen aus einer MAV an der FAG zusammen teilnehmen können. Es gibt hier keine Beschränkungen.

Eva Mühlbacher

Anja Wätzold

DiAG Spezial

Spezielles Onlineformat mit Fokussierung auf Fragen zur ak.mas und deren Beschlüsse auf Regional- und Bundesebene.

Werner Kotter

Werner Schöndorfer

 

Treffen der Vertrauenspersonen für schwerbehinderte Mitarbeiter:innen (SBV) sowie MAV-Vertreter

Eva Mühlbacher

Luzia Beer: diözesane Sprecherin der SBV